Startseite | Archiv

Begegnung der besonderen Art



Heute Morgen hatte ich es mal wieder verpennt und musste somit mit dem Zug fahren, der mich dazu veranlasst, in einem Affentempo vom Bahnhof zum UHG (Universitätshauptgebäude) zu laufen. Pünktlich mit dem 8-Uhr-Glockenschlag kam ich an. Ich stürmte in das Gebäude, nur darauf fixiert, zu meinem Hörsaal zu kommen.

Da hörte ich hinter mir ein freundliches "Guten Morgen". Ich war mir nicht sicher, ob ich gemeint war, also drehte ich mich um und da stand der Pförtner da und lächelte mich an. "Einen schönen Tag wünsche ich!" sagte er. Ich war schon ein wenig verdutzt, ist man so viel Freundlichkeit doch gar nicht gewohnt. Leise stammelte ich zurück "Ja, danke gleichfalls" und setzte meinen Sprint zum Hörsaal fort.

Nach der Vorlesung lief ich mit einer Kommilitonin aus dem UHG heraus. Den "Zwischenfall" vom frühesten Morgen hatte ich schon wieder vergessen. Doch da kam der Pförtner wieder auf uns zu und wünschte uns einen schönen Tag. Laura schaute genauso verdutzt drein wie ich zuvor.

Da merkte ich erst einmal, wie traurig es eigentlich ist, dass man so dermaßen verdutzt und verdattert dreinschaut, wenn jemand, den man nicht kennt, einfach so mal nett zu einem ist. Leider vermutet man da ja heutzutage immer eine niedere Absicht dahinter. Ob das auch die Intention des Pförtners war, kann ich natürlich nicht sagen. Doch vielleicht wären wir alle ein wenig entspannter und fröhlicher, wenn öfter mal solche Nettigkeiten durch die Luft fliegen würden.

7.6.07 21:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dominik (8.6.07 16:01)
Hm, wohl wahr wohl wahr....
Aber die Leute (zumindest ziemlich viele) fühlen sich heutzutage irgendwie in ihrer Privatsphäre gestört, wenn man sie grüßt (z.B. Leute im Aufzug) Aber ich werde das in Zukunft öfters tun, vielleicht wirds ja dann doch eine bessere Welt :-)

P.S.: Ich habe aber auch schon böse Gerüchte (müssen nicht wahr sein) über die/den UHG-Pförtner gehört.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Kategorien: Alltägliches | Gesellschaft | Menschliches
Gratis bloggen bei
myblog.de